Bundesbildungsministerin besucht den Unstrut-Hainich-Kreis
Karliczek  Schule 5
Karliczek Schule 1
Karliczek Buergerdialog 1

Auf Einladung von Jonas Urbach besuchte Anja Karliczek, die Bundesbildungsministerin die Grundschule in Bickenriede. Dort wird Digitalisierung gelebt. Jonas Urbach engagiert sich bereits seit einigen Jahren im Schulförderverein. Er organisierte insgesamt fünf digitale Whiteboards für die Grundschule. Die Bildungsministerin konnte sich, gemeinsam mit den Pädagogen vor Ort, über die Arbeitsbedingungen austauschen. Im Mühlhäuser Haus der Kirche wurden danach interessierte Bürger und weitere Pädagogen von der Ministerin begrüßt. Im Dialog ging Frau Karliczek auf alle Fragen ein und erklärte die Aufgaben und Ziele ihres Ministeriums. Einige Fragen könne man jedoch nicht auf Bundesebene klären, da Bildung auf Länderebene geregelt ist. Der Föderalismus, gerade im Bereich der Bildung, sei ein wichtiges Bollwerk gegen den stärker werdenden Populismus, so Karliczek.